Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberstammheim



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Stille Wahl des Notars

Notariatskreis Stammheim                                                                                                        Oberstammheim, Unterstammheim, Waltalingen und Truttikon
Erneuerungswahl des Notars für die Amtsdauer 2006 – 2010
Vollzogene Stille Wahl 



Gestützt auf die Wahlanordnung vom 21. Oktober 2005 ist innert Frist für die Erneuerungswahl des Notars für die Amtsdauer 2006 – 2010 folgender Wahlvorschlag eingereicht worden:

Martin Bernhard,
Notar, 1951, wohnhaft Hagenstal, 8523 Hagenbuch (bisher)

Dieser Wahlvorschlag wurde am Freitag, 9. Dezember 2005, veröffentlicht.

Die Kreiswahlvorsteherschaft stellt fest, dass innert der zweiten Frist kein weiterer Wahlvorschlag eingetroffen ist und der bestehende Wahlvorschlag nicht zurückgezogen wurde.

Damit wird der Vorgeschlagene in Anwendung von § 54 des Gesetzes über die Politischen Rechte als gewählt erklärt (Stille Wahl).

Rechtsmittel

Gegen diesen Beschluss kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Rekurs beim Bezirksrat, Schlossgasse 14, 8450 Andelfingen, eingereicht werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. 

Kreiswahlvorsteherschaft Oberstammheim

Datum der Neuigkeit 6. Jan. 2006
  • Druck Version
  • PDF