Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberstammheim



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Wahlen und Abstimmungen am 24. Februar 2008

Die nachstehenden Abstimmungen und Wahlen wurden auf Sonntag, den 24. Februar 2008 angesetzt:

-Gegen Kampfjetlärm in Tourismusgebieten
-Unternehmenssteuerreformgesetz II 
-Polizeigesetz
-Erneuerungswahl von vier teilamtlichen Mitgliedern des Bezirksgerichtes Andelfingen für die Amtsdauer 2008-2014

Die Wahlunterlagen wurden Ihnen separat zugestellt. Nach Erhalt dieser Unterlagen kann brieflich abgestimmt werden. Der Stimmrechtsausweis ist eigenhändig zu unterzeichnen und so in das Stimmcouvert zu legen, dass die Rücksendeadresse im Sichtfenster erscheint. Zur Wahrung des Stimmgeheimnisses legen Sie die Wahlzettel ins kleine neutrale Couvert ein.

Das Abstimmungslokal (Gemeindeverwaltung) zur persönlichen Stimmabgabe ist wie folgt geöffnet:

Montag bis Freitag: 28. Januar bis 22. Februar 2008 zu den üblichen Schalteröffnungszeiten
Samstag:                 23. Februar 2008, 19.30 bis 20.30 Uhr
Sonntag:                  24. Februar 2008, 08.30 bis 09.30 Uhr

Wir weisen wie gewohnt darauf hin, dass für die persönliche Stimmabgabe der Stimmrechtsausweis mitgebracht und abgegeben werden muss. Das Wahlbüro darf aufgrund der Bestimmungen des Wahlgesetzes keine Stimmzettel ohne Stimmrechtsausweis entgegennehmen.
Wer sich an der Urne von einem anderen Stimmberechtigten vertreten lässt, muss seinen Stimmrechtsausweis unterschreiben.
Es ist möglich, bis zu zwei Personen zu vertreten. Es können solche Personen vertreten werden, welche nicht im gleichen Haushalt wohnen.

Wahlbüro Oberstammheim

Datum der Neuigkeit 28. Jan. 2008
  • Druck Version
  • PDF